Hundehalterschule-Hamburg-Hundeschule-Hundetrainer

    Über uns   

Wir beide, Karsten Schmiel und Anna Flügge, arbeiten seit einigen Jahren gemeinsam als Hundetrainer. Durch unsere gemeinsame Leidenschaft "Hund" hat sich über die Jahre nicht nur eine Freundschaft entwickelt, sondern auch unsere gemeinsame Hundeschule. In der Hundehalterschule Hamburg haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Hundehaltern die richtige Kommunikation zwischen Mensch und Hund beizubringen. Hierbei ist es uns besonders wichtig, dass alle Tipps und Tricks einfach im Alltag umgesetzt werden können. Außerdem achten wir stets auf die individuellen Mensch-Hund-Teams, mit denen wir in unserer Hundehalterschule arbeiten - denn Mensch und Hund sind immer eigene Persönlichkeiten.

Hundehalterschule-Hamburg-Karsten-Schmiel-Hundeschule

Karsten Schmiel

Geschäftsführer

Ich bin mit Hunden aufgewachsen und seit meiner Kindheit vom Wesen der Hunde fasziniert. Als ich meinen ersten eigenen Hund hatte, wurde ich auf der Straße häufig gefragt bei welcher Hundeschule ich war. Die Antwort war immer dieselbe: "Bei keiner". Mir fiel es einfach immer leicht Hunden Struktur zu geben und sie zu erziehen. Dieses Wissen und Können wollte ich anderen Hundehaltern vermitteln und habe 2007 meine Ausbildung zum Hundetrainer bei Ziemer + Falke abgeschlossen.

Durch meine beiden Hunde Casper und Mathilda habe ich mich intensiv mit der Ausbildung von Angst- und Problemhunden beschäftigt. Casper kam mit 8 Wochen zu mir und hatte vor allem große Angst. Mathilda kam aus dem Tierschutz und war angst-aggressiv. Die Arbeit mit schwierigen Hunden fasziniert mich bis heute.

 

In unserer Hundehalterschule bin ich für die Einzelstunden verantwortlich, unterrichte Junghunde und Erwachsene, berate vor dem Hundekauf und stehe zu allen Fragen rund um Angst- und Problemhunde zur Verfügung. Außerdem darf ich in Hamburg die Prüfung zum Hundeführerschein abnehmen und biete die Vorbereitung auf den Wesenstest an.

Anerkannter Hundetrainer nach §11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 8f des Tierschutzgesetzes 

Hundehalterschule-Hamburg-Anna-Flügge-Hundeschule

Anna Flügge

Geschäftsführerin & Organisation

Als Kind hatte ich große Angst vor Hunden - bis ich mit 16 einen Hund getroffen habe, der alles veränderte. Seitdem kann ich mir ein Leben ohne Hund nicht mehr vorstellen. Meinen ersten eigenen Hund habe ich damals bei Karsten ausgebildet. Ich habe schnell gemerkt, wie viel Spaß mir die Arbeit mit Hunden macht und habe mich entscheiden eine dreijährige Ausbildung zur Hundetrainerin mit Zusatzqualifikation für Assistenzhunde bei der ATN (Akademie für Tiernaturheilkunde) zu machen. Hierbei habe ich mich auf die Ausbildung für Assistenzhunde für motorische Beeinträchtigungen spezialisiert. 

In unserer Hundeschule stehe ich euch für all eure Fragen zur Verfügung uns freue mich dich und deinen Hund bald kennenzulernen! Ich unterrichte Welpen- und Junghundgruppen und kümmere mich um den Bereich der Auslastung. Dazu biete ich die Ausbildung von Assistenzhunden an.

Anerkannte Hundetrainerin nach §11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 8f des Tierschutzgesetzes

image1.jpeg

Maraike Steller

Mein „Hundeleben“ startete als ich durch die Ausbildung zur tierärztlichen Fachangestellten mehr über den Tellerrand gucken wollte und mir ein Praktikum in einem Hundehotel suchte um mehr über Hundeverhalten zu lernen. Nach einer Woche war klar da gibt es noch so viel mehr zu lernen und entdecken. Außerdem hatte ich mich in eine Tierschutzhündin verliebt und mir den festen Plan gesetzt Sie zu meinem Hund werden zu lassen. Smilla ist eine Angsthündin mit Herdenschutzeinschlag und hat mein weiteres Leben privat und beruflich geprägt. Sie begleitet mich heute drei Tage die Woche mit meiner Hundegruppe beim Dogwalking in meiner Hundetagesstätte „Aktive Pfoten unterwegs“ Mit Beginn meiner Physiotherapie-Ausbildung kam noch Akkou hinzu, ein querschnittsgelähmter Zwergspitz, welcher als Pflegefall erst Patient und später Familienmitglied wurde.
Ich freue mich sehr nun die Physiotherapie für Hunde erstmalig auch als Gruppenkurs anbieten zu können.

Biologin B.sc.
tierärztliche Fachangestellte
zert. Physiotherapeutin für Hund und Katze Inhaberin und Geschäftsführung Hundetagesstätte „Aktive Pfoten unterwegs“ Erlaubnis nach Paragraf 11 Schein Abs. 1 Tierschutzgesetz Hundebetreuung

nadine1.jpg

Nadine Tomczynski

Schon als Kind hatte ich den Wunsch, mit Tieren sprechen zu können. Über die Jahre habe ich die Sprache der Hunde gelernt.

Ich habe viele Jahre als Hundebetreuerin gearbeitet. In dieser Zeit habe ich viele Erfahrungen mit verschiedenen Hundetypen sammeln können - uns das nahezu unabhängig vom Menschen. Ich kam schnell zu dem Entschluss, dass mir die reine Hundebetreuung nicht ausreicht.

2018 habe ich dann meine Ausbildung zur Hundetrainerin bei "Kynologisch" abgeschlossen und unterstütze die Hundehalterschule Hamburg als Vertretung.

Anerkannte Hundetrainerin nach §11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 8f des Tierschutzgesetzes